Archiv für Mai 2008

GIS – Jour fixe am 12.6. 2008

GIS – Jour fixe am 12.6.2008
Thema: Rosa Luxemburg: „Was will der Spartakusbund“
Ort: „Alter Kiezkeller“, Grossbeerenstr. 32
(Kreuzberg, Nähe U-Bhf. Mehringdamm)
Zeit: 19:30 Uhr

Die Subprimekrise – Eine marxistische Analyse

Obwohl die Zentralbanken sich förmlich ausbluten, um die Liquiditätsnachfrage der Finanzmärkte zu befriedigen, hat die Finanzkrise, die im letzten August explodierte, nun das System der Weltökonomie ergriffen. Frühere optimistische Vorhersagen über die Zukunft der globalen Ökonomie sind abgelöst worden von Pessimismus. Anderthalb Punkte des nächstjährigen globalen Bruttosozialproduktes (BSP) sind bereits abgeschrieben, ein weiterer Prozentpunkt für das folgende Jahr.

Bordiga, „Bordigismus“ und die Italienische Kommunistische Linke

Sowohl die theoretischen Beiträge als auch die Wirkungsgeschichte der Italienischen Kommunistischen Linken sind hierzulande weitgehend unbekannt. Allenfalls geistert ab und zu der Name des italienischen Linkskommunisten Amedeo Bordiga durch die Debatten.
Aus einem Hang zur Vereinfachung aber auch zur schrägen Polemik wird die Italienische Kommunistische Linke gern mit dem Begriff des “Bordigismus” belegt. Der folgende Text basiert auf einem Diskussionsbeitrag der von den Genossen der Internationalist Workers Group (Sektion des IBRP in den USA) verfasst wurde, um die Geschichte und wesentlichen Positionen der Italienischen Kommunistischen Linken zumindest in Grundzügen zu skizzieren. Wir werden uns in den nächsten Ausgaben weiter mit dem Thema beschäftigen.

GIS – Jour fixe am 15.5.2008

GIS – Jour fixe am 15.5.2008
Thema: Rosa Luxemburg: „Die Krise der Sozialdemokratie“ (Junius-Broschüre)
Ort: „Alter Kiezkeller“, Grossbeerenstr. 32 (Kreuzberg, Nähe U- Bhf. Mehringdamm)
Zeit: 19:30 Uhr